top of page
  • AutorenbildAlexander Engel

SEMINARE NACH MAß

Über das Wagnis und die Freude jeder Gruppensituation ein Seminar auf den Leib zu schneidern.


JEDES SEMINAR IST EINMALIG


Für ein Seminar kommen wir in einer einmaligen Konstellation zusammen. Als einzigartige Personen, eingebettet ins aktuelle Weltgeschehen, machen wir einen Raum zu einer besonderen Gelegenheit für Begegnung und Wachstum. Im lebendigen Zusammenspiel aller Teilnehmer*innen gestaltet sich aus dem Moment heraus ein gemeinschaftlicher Prozess. Wir sind dabei Teil der Welt einer jeden anderen, beeinflussen uns gegenseitig und tragen daher auch Verantwortung füreinander und die Gruppensituation. Struktur gibt uns der thematische Rahmen innerhalb dessen wir uns frei bewegen. Intuitives handeln, authentisches sprechen, Spontanität und Kreativität werden von mir ausdrücklich gefördert.



GESTALTUNG


Die vorgeschlagenen Übungen und Impulse dienen vor allem dazu ein vertieftes Erleben zu ermöglichen. Es wird auf allen Ebenen interagiert – körperlich, emotional, imaginativ und kognitiv. Wir setzten uns mit dem eigenen Sein auseinander, den Möglichkeiten empathischer Interaktion und unserer Einbettung in die Welt. Häufig kommt es dabei zu überraschenden Einsichten und dynamischen Gruppenprozessen. Ruhige Phasen der Kontemplation und kreativer Symbolisierung schaffen Balance und fördern die Integration der Erlebten. So entsteht die Möglichkeit eines echten Wandels im Alltag. Erklärungen und Theorien bleiben sekundär, können das Seminar aber abrunden.


„Inspiriert vom jeweiligen Moment wächst der Respekt für die Vielschichtigkeit der Situation, die Einmaligkeit jedes Einzelnen und unser gemeinschaftliches schöpferisches Potential.”

HINTERGRUND


Ich schöpfe aus einem reichen Fundus an Methoden, inspiriert durch einen vielschichtigen Ausbildungsweg und interpretiere sie für jede Gruppe neu. Ich arbeite intuitiv und meist schlicht. Es geht um lebendigen Kontakt im Moment. Grundlage für die Seminargestaltung bilden interaktive Methoden mit starken Einflüssen aus den Methoden Jacob Levy Morenos. Meine akademischen Studien der Philosophie, Religionswissenschaft, Logik, Rhetorik, Kommunikation und Psychologie, sowie mehrere tausend Stunden Aus- und Fortbildung in humanistischen, systemischen, kreativen und integrativen Methoden legen dafür ein solides Fundament. Ich bin zudem ausgebildeter Stimmtrainer und Entspannungslehrer. Seminar Schwerpunkte sind der empathische Kontakt mit sich, den anderen und der Welt, freie Kommunikation, intuitives Entscheiden, sowie kreatives Gestalten. Im Hintergrund drehen sich die Prozesse um die Vereinigung von Widersprüchen, die Hingabe an den den sich wandelnden Fluss des Lebens und die Erkenntnis des eigenen, unveränderlichen Wesenskerns.

21 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page