top of page
  • AutorenbildAlexander Engel

THE ART OF EMPATHY

Ein gemeinschaftlicher Prozess für authentischen Ausdruck, empathischen Kontakt und empfindsame Freiheit.

.

1 Tag

9 - 21 Uhr

6 - 16 Personen

Hamburg

Nächster Termin:


THE ART OF EMPATHY


Im lebendigen Zusammenspiel aller Teilnehmer*innen gestalten wir aus dem Moment heraus einen empathischen Forschungsprozess. Wir fördern unser Körperbewusstsein und verfeinern unser sensorisches Empfinden. Wir nehmen uns dabei bewusst als Teil der Welt anderer Personen wahr. Es ist Raum für kontemplatives Lauschen, authentischen Ausdruck, freies Bewegen und empfindsame Interaktion. Intuitives Handeln, Spontanität und Kreativität werden vielschichtig gefördert.



VORAUSSETZUNG


Teilnehmen kann jede Person, die bereit ist sich für einen Tag auf einen intensiven gemeinschaftlichen Prozess empfindsamen Forschens einzulassen. Wir ziehen uns aus der Stadt zurück und bleiben für diesen Tag gemeinsam in den Seminarräumen. Wir konzentrieren unsere Energie auf den Prozess und wollen sie nicht zerstreuen. Handys und andere technische Geräte werden am Tagesbeginn ausgeschalten. Wir sprechen und interagieren in den Pausen maximal reduziert und kommunizieren dafür um so intensiver in den Übungen. Du solltest möglichst bis zum Ende bleiben.

BEGLEITER*INNEN


Mit Canvas Grafiken für uns erstellen.



KOSTEN


Mit Canvas Grafiken für uns erstellen.

Niedrigverdienend

Normalverdienend

Besserverdienend

70 - 100 Euro

100 - 150 Euro

150 - 220 Euro






2 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page